Skip to content

Immotion Einführungskurs für Osteopathen

I M M O T I O N ™ 1
Kursausschreibung Einführungskurs
Immotion ™ 1
vom 10.10.07 bis 13.10.07
Christine Conroy, MSc.Ost, DO Hons, MSCC
Immotion – Emotionen, die sich in unserem Körper als somatische Dysfunktion
manifestieren.
Oft ist während einer Behandlung nicht erkennbar, was die
Selbstheilungskräfte des Patienten behindert, obwohl keine schwerwiegende
Dysfunktion zu finden ist oder diese bereits gelöst werden konnte.
Es ist dann sehr schwierig, den Patienten in seinem Heilungsprozeß zu
unterstützen.
Psychoemotionale Verletzungen können sowohl physische als auch psychische
Auswirkungen haben.
Wenn eine solche emotionale Verletzung zugrunde liegt oder begleitend mit
einem physischen Trauma aufgetreten ist, kann das Wissen um diese
emotionale Verletzung die Therapie positiv beeinflussen.
In allen Immotion- Kursen wird die Wahrnehmung für Gefühle geschult, die im
Körper zurückgehalten werden.
Der Kurs zeigt, wie eine emotionale Verletzung für den Therapeuten spürbar
ist und wie in der Therapie achtsam mit dem Patienten umgegangen werden
kann.
„Alles, was wir über uns selbst lernen, bringen wir zu unseren Patienten. Und
letztendlich kann ich einen Patienten nur soweit begleiten, wie ich selbst
gegangen bin.“
Christine Conroy
Kurssprache ist jeweils Englisch mit deutscher Übersetzung

{ 2 } Comments